Was ist eine Freie evangelische Gemeinde?

Wir sind eine ganz normale Kirche, aber eben eine Freikirche.

Wir finanzieren uns nicht durch Kirchensteuern, sondern durch freiwillige Spenden.

Frei soll sich jeder entscheiden, ob er an Jesus glauben will, wann er Mitglied der Gemeinde wird, wann er sich taufen lässt und wo er mitarbeitet.

In Deutschland gibt es über 500 Gemeinden mit mehr als 30.000 Mitgliedern, zusammengeschlossen im Bund Freier evangelischer Gemeinden, Witten.

Die Gemeinde Worms gibt es seit über 100 Jahren. Natürlich arbeiten wir mit anderen Kirchen und Gemeinden zusammen.

Was wir glauben!

Wir glauben an Gott, den Schöpfer, an Jesus Christus, seinen Sohn, der gekommen ist, um uns in die Gemeinschaft mit Gott zurückzuführen.

Wir glauben, dass er am Kreuz für uns gestorben ist, unsere Schuld vollkommen vergeben hat und uns ein Leben in der Harmonie mit Gott ermöglicht.

Wir glauben, dass Jesus noch einmal zurück auf diese Erde kommt, an die Auferstehung der Toten und ein ewiges Leben.

Unsere Struktur!

Der Bund FeG ist in fünf Regionen aufgeteilt, die wiederum aus insgesamt 22 Kreisen bestehen. Als FeG Worms gehören wir zur Region Mitte-West, in der Burkhard Theis als Bundessekretär verantwortlich ist. Unser Kreis ist der Südwestdeutsche Kreis, der die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland umfasst.

Der Bund FeG wird von der Bundesleitung geleitet. Vorsitzender der Bundesleitung und damit der Präses des Bundes ist Ansgar Hörsting.

Impressum & Datenschutz